Mathias Papendieck
Mathias Papendieck
Mathias Papendieck
Instagram
Facebook
Praktische Lösungsansätze zur Gasversorgung in Deutschland

Praktische Lösungsansätze zur Gasversorgung in Deutschland

Gemeinsam mit der energiepolitischen Sprecherin der SPD-Fraktion Nina Scheer und dem Wahlkreisabgeordneten Erik von Malottki war ich in Lubmin. Lubmin ist der Ort, an dem Nord Stream I und II ankommen. Von dort wird das Gas mit der EUGAL Erdgas-Pipeline und der OPAL (Ostsee-Pipeline-Anbindungsleitung) durchs Land verteilt, etwa nach Thüringen. Die NEL-Pipeline, die in Richtung Norddeutschland verläuft, liegt dort ebenfalls an. Hier befinden sich außerdem vier Windparks und es kommen mehrere Stromleitungen aus dem Landesinneren an, da in Lubmin vor der Wende ein Atomkraftwerk stand. Lubmin...

weiterlesen...
Sommercamp für Jugendliche aus Frankurt (Oder)

Sommercamp für Jugendliche aus Frankurt (Oder)

Ich finde es hervorragend und unerlässlich, dass Menschen miteinander ins Gespräch kommen, sich austauschen und gemeinsam Ideen für unsere Zukunft entwerfen. In diesem Jahr konnte das traditionelle Sommercamp der Frankfurter Partnerstädte nach einer pandemiebedingten Pause endlich wieder stattfinden. Das Sommercamp ermöglicht jungen Menschen transkulturellen Austausch und einmalige Begegnungen. Die Kulturen und Perspektiven der unterschiedlichen Teilnehmenden kennenzulernen, zuzuhören, Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu beleuchten, all das macht dieses Projekt so wertvoll. Ein weiterer...

weiterlesen...
Infoveranstaltung zu Energiesicherheit in Frankfurt (Oder)

Infoveranstaltung zu Energiesicherheit in Frankfurt (Oder)

Gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Stadtwerke Frankfurt (Oder), Thorsten Röglin, haben die SPD Frankfurt (Oder) und ich zu einer Infoveranstaltung zur Energiesicherheit der Stadt und Region eingeladen. Die Bürger:innen haben berechtigte Fragen zur Energiesituation gestellt. Wir haben bereits verschiedene Maßnahmen ergriffen. Die Wichtigste ist, dass der Kohlekessel der Stadtwerke in Frankfurt nach der Installation der fünf neuen Gasturbinen nicht demontiert wird und die Stadtwerke dennoch die 6 Mio. Euro “Abwrackprämie” nicht verlieren. Der Kessel produziert neben 50 MW Fernwärme auch 18...

weiterlesen...
Erneuerbare Energie in Oderland-Spree liegen schon heute über dem Bedarf

Erneuerbare Energie in Oderland-Spree liegen schon heute über dem Bedarf

Die Produktion erneuerbarer Energien liegt in der Planungsregion Oderland-Spree schon heute über dem Eigenbedarf. Der Anteil erneuerbarer Energien am Stromverbrauch stieg zwischen 2014 und 2017 von 105,2 Prozent auf durchschnittlich 128,8 Prozent an und der Ausbau geht noch weiter: In Steinhöfel entsteht etwa gerade ein 80 MW-Solarpark und rund um Beerfelde ein neuer Windpark. Unser Ziel muss es sein, die „Dunkelflaute“ abzusichern, wenn kein Wind weht und die Sonne nicht scheint. Daher habe ich mich im Frühjahr erfolgreich dafür eingesetzt, dass der Kohlekessel der Stadtwerke in Frankfurt...

weiterlesen...
Tag der Ein- und Ausblicke im Deutschen Bundestag

Tag der Ein- und Ausblicke im Deutschen Bundestag

Am 04. September veranstaltet der Bundestag den „Tag der Ein- und Ausblicke“. Wer schon immer mal einen Blick hinter die Kulissen der Parlamentsarbeit werfen wollte, ist herzlich dazu eingeladen! Informiert wird über die Arbeitsweise des Parlaments, der Fraktionen und Ausschüsse. Außerdem gibt es abwechslungsreiche Angebote für Jung und Alt, inklusive Musik und kleinen Leckereien. Den Rundgang durch die Gebäude beginnen Sie am besten im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus, von dort geht es über die Spreebrücke ins Paul-Löbe-Haus, in den Reichstag und dort zum Plenarsaal. Der Eintritt ist natürlich...

weiterlesen...
Gespräch mit Verdi-Kolleginnen und -Kollegen aus Ostbrandenburg

Gespräch mit Verdi-Kolleginnen und -Kollegen aus Ostbrandenburg

Sechs Verdi-Kolleg:innen aus Krankenhäusern und Rehaeinrichtungen der Region Märkisch Oderland/Frankfurt (Oder) und Oder-Spree sowie der Verdi-Gewerkschaftssekretär Frank Ploß sind in den Bundestag gekommen, um ein Gespräch mit Herbert Wollmann aus dem Gesundheitsausschuss und mir aus dem Arbeits- und Sozialausschuss über die Situation in der Pflege zu führen. Mir ist es wichtig als Gewerkschaftler persönlich mit den Kolleginnen und Kollegen zu sprechen und einen direkten Kontakt zu haben. Uns wurde deutlich klar gemacht, dass wir dringend eine bessere Bezahlung und bessere...

weiterlesen...
Pendlerbericht veröffentlicht: so kommen die Menschen in der Region zur Arbeit

Pendlerbericht veröffentlicht: so kommen die Menschen in der Region zur Arbeit

Der Pendlerbericht für unsere Region wurde veröffentlicht. Er gibt Einblicke in die Arbeitsmarktentwicklung und in die Mobilitätsströme. Pendlermagneten sind Grünheide, Fürstenwalde sowie Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt. Das höchste positive Pendlersaldo hat Frankfurt mit doppelt so vielen Einpendlern (14.000) wie Auspendlern (7.000). Dabei gibt es 1.500 Auspendler von Frankfurt nach Berlin und 1070 Einpendler von Berlin nach Frankfurt. Interessant ist zudem: Durch die Region Oderland-Spree pendeln täglich bis zu 5.000 Polen und Polinnen nach Berlin, was eine Verdreifachung seit 2015...

weiterlesen...
Julia in den USA: Kapitel 2

Julia in den USA: Kapitel 2

Am Morgen des 27. Juni stand ich mit wachsender Aufregung an der amerikanischen Botschaft und war bereit, mich für mein Visum persönlich vorzustellen. Plötzlich rief mich ein uniformierter Mitarbeiter der Botschaft zu sich und erklärte mir möglichst vorsichtig, dass ich 5 Minuten vor meinem Termin an der falschen Adresse sei. Aber wie konnte es dazu kommen? Zwei Wochen vorher begann ich mit dem nächsten Schritt auf dem Weg zu meinem Aufenthalt in den USA - die Beantragung des Visums. So bekam ich mehrere Unterlagen von meiner Organisation und füllte ein Onlineformular der Botschaft aus. Auf...

weiterlesen...
Gastfamilien gesucht!

Gastfamilien gesucht!

Vor einiger Zeit berichtete ich hier von Julia, die im nächsten Monat dank eines Stipendiums für 10 Monate in die USA fliegen und dort eine lokale High School besuchen wird. Gleichzeitig kommen Austauschschüler*innen aus den USA nach Deutschland. Die Jugendlichen leben in Gastfamilien und besuchen weiterführende Schulen. Einige der 15- bis 18-jährigen Schüler*innen suchen derzeit noch nach Familien, die sie in ihrem Zuhause willkommen heißen möchten. Paare, Familien mit Kindern, Alleinerziehende oder auch Rentner sind gleichermaßen als Gastgeber willkommen. Wichtig sind vor allem Zeit und...

weiterlesen...
Parteitag der SPD Oder-Spree: Frank Steffen kandidiert als Landratskandidat

Parteitag der SPD Oder-Spree: Frank Steffen kandidiert als Landratskandidat

Am 17.06.22 kam die SPD Oder-Spree in Hangelsberg zu ihrem Unterbezirksparteitag zusammen. Unter anderem stand die Wahl der Delegierten für den Landesparteitag an. Unsere Delegierten sind: - Mathias Papendieck aus Schöneiche - Juliane Meyer aus Fürstenwalde - Frank Steffen aus Beeskow - Maria Kampermann aus Schöneiche - Cornelia Schulze-Ludwig aus Storkow - Jana Gruber und Jörg Vogelsänger aus Erkner und Christian Stauch aus Woltersdorf. Ich bedanke mich für das sehr gute Ergebnis und werde unsere Region mit Tat und Kraft auf dem Landesparteitag vertreten. Darüber hinaus haben wir uns klar...

weiterlesen...